Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

26243 Grabstele des Lucius Adennius Philetianus

Nr
26243
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Solin (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Fundumstände
1924 Kapljuc (Nord-Nekropole von Salona)
Antiker Fundort / Provinz
Salona, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Split (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Museum
Arheoloski muzej Split
Inventarnummer
A 5127

Objekt

Erhaltung
unten abgebr.
Maße
Breite: 045 Höhe: erh 040 Tiefe: 011
Material
Kalkstein
Ikonographie
Giebel mit Rosette zwischen Blättern, Palmettenakrotere. Auf der Rahmenleiste um das Schriftfeld Efeuranke;
Inschrift
D(is) M(anibus) / L(ucio) Adennio / Philetian(o) / mil(iti) coh(ortis) VIII / vol(untariorum) stip(endiorum) III / [---]A[---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
miles cohortis

Referenzen

Literatur
I. Matijevic, Tusculum 6, 2013, 117
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/26243
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.