Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

26242 Grenzstein vom Grabbezirk des Quintus S... C...

Nr
26242
Objekt-Typ
Stele
Denkmal-Typ
Grabbezirk

Fundort

Fundort
Solin (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Fundumstände
1886 in der Nordostnekropole von Salona
Antiker Fundort / Provinz
Salona, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Split (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Museum
Arheoloski muzej Split

Objekt

Erhaltung
bestoßen
Maße
Breite: 071 Höhe: 146 (mit Zapfen) Tiefe: 024
Material
Kalkstein
Ikonographie
Eingeschriebener Giebel mit Rosette und Palmettenakroteren, profilierter Rahmen um das Schriftfeld, seitlich Pilaster;
Inschrift
Finis loci / qui est / Q(uinti) S(---) C(---) / in f(ronte) sec(us) flu(men) p(edes) XXXXV / item sec(us) monim(entum)(!) / in ag(ro) p(edes) XXXXII item / a cap(ite) sinis(tro) lon(gum) p(edes) XLVII s(emis) / item ab aquil(one) in ag(ro) p(edes) XVI / at quem locum iter / ambitum actum aditum / sacrifici(i)que causa / quibus esse oportet opor/tebit D(---) AP(---) HOR(---)
Inschrift-Typ
Grenzstein

Datierung

Jahr
1 n. Chr. - 100 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 09315; N. Cambi, in: H. v. Hesberg - P. Zanker (Hrsg.), Römische Gräberstraßen. Kolloquium München Oktober 1985 (1987) 261; N. Cambi - I. Matijević, Tusculum 6, 2013, 44 u. 54
Online Literatur
EDCS-29500238; HD061152
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/26242
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-31 20:08:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.