Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

21530 Fragment einer Grenzinschrift

Objekt-Typ
Grenzstein
Inschrift-Typ
Grenzstein

Fundort

Fundort
Gornji Karin (Die Inschrift wird auch dem Fundort Benkovac/Asseria zugewiesen.) (Zadarska, Kroatien)
Fundumstände
1985 Podgrade
Antiker Fundort / Provinz
Corinium, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrumstände
verschollen

Objekt

Erhaltung
rundum abgebr.
Maße
Breite: erh 072 Höhe: erh 104 Tiefe: 032
Material
Kalkstein
Inschrift
Ex [dec(reto) P(ubli) Corn(eli)] / Dol(abellae) leg(ati) pr(o) [pr(aetore)] / det(erminavit) C(aius) Titius / Geminus |(centurio) [---?] / leg(ionis) VII inte[r] / Asser(iates) et C[or(nienses)]
Funktion
legatus pro praetore, centurio legionis

Datierung

Phase
Tiberisch
Jahr
14 n. Chr. - 20 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 2003, 01332; Toncinic, Legio VII, 123 Nr. 99
Online Literatur
HD045056; EDCS-30101162
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/21530
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-06-28 09:02:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.