Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

21488 Fragment des Grabmals eines signifers

Nr
21488
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Solin (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Antiker Fundort / Provinz
Salona, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Split (Splitsko-Dalmatinska, Kroatien)
Museum
Arheoloski muzej Split
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
A 4576

Objekt

Erhaltung
oben abgeschnitten
Maße
Breite: 052 Höhe: erh 058 Tiefe: 057
Material
Kalkstein
Inschrift
---] / signifer / leg(ionis) VII C(laudiae) p(iae) f(idelis) / C(aius) Clodius Felix / lib(ertus) / IIIIIIvir Aug(ustalis)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
signifer legionis, sevir, Augustalis
Errichter
libetus

Datierung

Jahr
42 n. Chr. - 70 n. Chr.

Referenzen

Literatur
ILJug-03, 02093; Toncinic, Legio VII, 100 Nr. 69
Online Literatur
HD034436; EDCS-10101056; TM 183029
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/21488
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-09-16 17:03:26 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.