Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

2006 Relieffragment mit Krater

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Reisberg / Sankt Andrä im Lavanttal (Wolfsberg [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Reisberg / Sankt Andrä im Lavanttal (Wolfsberg [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
am Kirchturm (a. seit 1870 an der Nordseite, b. 2006 unterhalb des Daches)
Information und Bilder zum Verwahrort
Reisberg - Filialkirche St. Peter und Paul

Objekt

Erhaltung
Oberfläche fast komplett abgewittert, b. unten verbr.
Maße
Breite: 030 Höhe: 060 Tiefe: eingem.
Material
Marmor
Ikonographie
Krater mit Pflanze. Bei Stück b oberer Rahmen in Form eines zweifachen Bogens.

Referenzen

Literatur
CSIR Virunum 466
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2006
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-09-02 16:26:34 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.