Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

1819 Grabstele der Venusta

Nr
1819
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Bad Deutsch Altenburg + Petronell-Carnuntum (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
im 16. Jh. in der Sammlung H. Beck in Ebreichsdorf ?
Antiker Fundort / Provinz
Carnuntum, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrumstände
verschollen

Objekt

Material
Stein
Inschrift
C(aius) Pinarius / Iucundus fec(it) / Venustae suae / an(n)or(um) XXV h(ic) s(ita) e(st) / ipse viv(u)s pos(u)it
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux

Referenzen

Literatur
CIL 03, 04517; Vorbeck, Zivilinschr. 133
Online Literatur
EDCS-28800228; HD073880
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/1819
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-01-26 11:58:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.