Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

15043 Grabporträts einer Familie

Nr
15043
Objekt-Typ
Grabmedaillon

Fundort

Fundort
Vetel (Fundort nicht gesichert) (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Antiker Fundort / Provinz
Micia, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Ploiesti (Prahova, Rumänien)
Museum
Muzeul Judetean Ploiesti
Inventarnummer
64-1075

Objekt

Erhaltung
zerbrochen, stark verwittert, oben links fehlt der Kopf der Frau
Maße
Breite: 085 (Dm)
Material
Kalkstein
Ikonographie
Auf zwei liegenden Löwen stehendes Medaillon mit Kranzrahmen und Muschelnische, darin Brustbilder einer Familie: links Frau, rechts bärtiger Mann im Sagum, vorn zwei Kinder (Knaben);

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch

Referenzen

Literatur
Teposu Marinescu, Funerary Monuments in Dacia, BAR 128, 1982, 189 Nr. 8; Ciongradi, Grabmonument und sozialer Status in Oberdakien 2007, 259 M/M 6; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 342 Nr. 875
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15043
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.