Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

15028 Grabstele des Aurelius Valens

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Brancovenesti (Mures, Romania)
Antiker Fundort / Provinz
Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Targu Mures (Mures, Romania)
Museum
Targu Mures - Muzeul de Arheologie-Istorie
Verwahrumstände
Inventarnummer
6571

Objekt

Erhaltung
oben abgebr
Maße
Breite: 083 Höhe: erh 059 Tiefe: 023
Material
Kalkstein
Ikonographie
Rest einer Nische mit zwei Brustbildern (Ehepaar ?), Schriftfeld zwischen Säulen mit Weinranken.
Inschrift
Aurel(ius) Vale(n)s sisq(uiplicarius)(!) alae /
Inlyri(corum)(!) vix(it) anni(s) XLV / Tzetzi coniux con/iugi bene me(renti) p(osuit)
Funktion
sesquiplicarius alae
Errichter
coniux

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Jahr
200 n. Chr. - 270 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1992, 01472; AE 1994, 1488; Teposu Marinescu, Funerary Monuments in Dacia, BAR 128, 1982, 149 Nr. 201
Online Literatur
HD043774; EDCS-04900905
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/15028
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-04-29 11:51:16 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.