Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13919 Weihung für Mercur

Nr
13919
Objekt-Typ
Altar / Basis

Fundort

Fundort
Aquileia (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Fundumstände
1781 beim Dom ausgegraben
Antiker Fundort / Provinz
Aquileia, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Aquileia (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Museum
Museo Archeologico Nazionale Aquileia
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
R.C. 6

Objekt

Erhaltung
unten u. rechts abgebr., in der Oberseite Metalldübel mit Bleiverguss
Maße
Breite: erh 039 Höhe: erh 046 Tiefe: 017
Material
Kalkstein
Inschrift
Merc(urio) Augus[to s(acrum?)] / Orfito et Puden[te co(n)s(ulibus)] / publicano Alfio Plocamo et A[---] // m(agister) c(ollegii?) Anton(ius) Severus / Virius Eutyches / Appaeus Primigen(ius) / Statius Valerius / Herbonius Atquis / Ocusius Tallus / Speratio Totici / Cosmio Syneti / Pompeius Telesphorin(us) / Myrinus Agrippinae / Usonius Dionysius / Restius Aper / [--- // Virius Synthetus / Messor Lolliaes / Minicius Vitalis / Euhelpistus Novi / Regontius Antonin(us) / Mamilius Semnus / Artiscius Hermes / Paticius Severus / Myrinus Titior(um) / Cornelius Secundio / Vettidius Dionys[ius] / Valeriu[s ---] / [---
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Datierung

Phase
Antoninisch
Jahr
165 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung

Referenzen

Literatur
CIL 05, 00798; InscrAqu-01, 00295
Online Literatur
EDR116877
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13919
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.