Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13772 Grabstele des Marcus Attonius Apronianus

Nr
13772
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Basel (aus Augst verschleppt ?) (Basel-Stadt [Kanton], Schweiz)
Fundumstände
1837 hinter dem Münster
Antiker Fundort / Provinz
Basilia, Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Basel (Basel-Stadt [Kanton], Schweiz)
Museum
Historisches Museum Basel
Verwahrumstände
Lapidarium im Haus zur Mücke (2008 nicht vorhanden)
Inventarnummer
1904.130

Objekt

Erhaltung
stark verwittert
Maße
Breite: 063 Höhe: 170 Tiefe: 030
Material
Sandstein
Inschrift
D(is) M(anibus) / M(arco) Atto/nio Ap/ronia/no L(ucius) Ca/rassou/nius Pan/turo frat(ri?)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
frater

Referenzen

Literatur
CIL 13, 05279; Walser, Röm. Inschriften in der Schweiz 1979-80, 2 Nr. 214
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13772
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.