Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13673 Altar für Jupiter

Nr
13673
Objekt-Typ
Votivaltar
Kommentar
zum Stifter vgl. Nr. 6762

Fundort

Fundort
Zlatna (Alba, Rumänien)
Fundumstände
1988
Antiker Fundort / Provinz
Ampelum, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Zlatna (Alba, Rumänien)
Museum
Stadtmuseum Zlatna

Objekt

Maße
Breite: 057 Höhe: 107 Tiefe: 040
Material
Stein
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / T(itus) Aurelius / Diocles / b(ene)f(iciarius) proc(uratoris)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
beneficiarius procuratoris

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
150 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1991, 01344; Petolescu, Inscriptiones latinae Daciae, Bukarest 2005 Nr. 342
Online Literatur
HD043901; EDCS-05000704
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13673
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-01-02 17:42:45 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.