Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13529 Grabinschrift des Marcus Iuventius Oclatus

Nr
13529
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Zuglio (?) (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Antiker Fundort / Provinz
Iulium Carnicum, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrumstände
verschollen (früher in Pieve di Tolmezzo)

Objekt

Maße
Breite: erh 029 Höhe: erh 016 Tiefe: 020
Material
Stein
Inschrift
M(arcus) Iuventius / M(arci) f(ilius) Cla(udia) / Oclatus vet(eranus) / coh(ortis) VIII praet(oriae) / t(estamento) f(ieri) i(ussit) sibi
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
veteranus cohortis praetoriae

Datierung

Jahr
1 n. Chr. - 50 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 05, 01840; Moro, Iulium Carnicum (Zuglio), Rom 1956, 214 Nr. 25; Mainardis, Iulium Carnicum (Antichità Altoadriatiche Monografie 4) 2008, 146 Nr. 48
Online Literatur
EDR007251
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13529
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.