Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

13213 Altar für Silvanus Domesticus

Nr
13213
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Moigrad (Salaj, Rumänien)
Fundumstände
1917
Antiker Fundort / Provinz
Porolissum, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Zalau (Salaj, Rumänien)
Museum
Muzeul Judetean de Istorie si Arta Zalau
Verwahrumstände

Objekt

Maße
Höhe: 040
Material
Stein
Inschrift
Sil(vano) Do[m(estico)] / Mucianu/s optio Pal(myrenorum) / v(otum) po(suit) l(ibens) m(erito)
Varianten
Sil(vano) Do[m(estico)] / Mucianu/s optio Pal/m(yrenorum) Po(rolissensium) l(ibens) m(erito)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
optio numeri

Referenzen

Literatur
AE 1960, 00219; Gudea - Lucacel, Inscriptii si monumente sculpturale in Muzeul de Istorie si Arta, Zalau 1975, 14 Nr. 13; Reuter, Studien zu den numeri des röm. Heeres, BRGK 80, 1999, 530 Nr. 150
Online Literatur
HD018925; EDCS-13302477
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/13213
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-04-30 17:41:04 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.