Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12988 Weihung für Sol

Nr
12988
Objekt-Typ
Votivinschrift

Fundort

Fundort
Dunaújváros (Fejer [Megye], Ungarn)
Fundumstände
auf dem Grund des I. Paksi (Gebiet des Lagers)
Antiker Fundort / Provinz
Intercisa, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest VIII (Ungarn)
Museum
Magyar Nemzeti Múzeum
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
97.1909.9
Information und Bilder zum Verwahrort
Magyar Nemzeti Múzeum <Nationalmuseum>

Objekt

Erhaltung
Nur obere linke Ecke des Schriftfeldes erhalten, Oberfläche sonst abgeschlagen. Die angegebenen Maße beziehen sich nur auf die besser erhaltene Ecke mit Inschriftresten.
Maße
Breite: erh 024 Höhe: erh 022
Material
Stein
Ikonographie
Links Rahmenleiste mit Ranke ?
Inschrift
Soli [---] / A[-----] / A[-----] / [---
Varianten
RIU:
Soli [Ael]/a[gabalo!] / Au[relius] / [---
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Kommentar
Die angegebenen Maße beziehen sich nur auf die besser erhaltene Ecke mit Inschriftresten.

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
218 n. Chr. - 222 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Intercisa I 1954 Nr. 335; Vermaseren 1826; RIU 5 Nr. 1106; Visy, Intercisa Feliratai 2016, 57
Online Literatur
EDCS-09900546; HD037207; TM 194873
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12988
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-24 17:45:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.