Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12961 Fragmente einer Grabinschrift

Nr
12961
Objekt-Typ
Titulus

Fundort

Fundort
Visegrád (Pest, Ungarn)
Fundumstände
1894 im Burggarten in sekundärer Verwendung
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Visegrád (Pest, Ungarn)
Museum
Mátyás Király Múzeum
Inventarnummer
53,71,1

Objekt

Erhaltung
zerbrochen, links u. unten abgebr.
Maße
Breite: erh 050 Höhe: erh 043 Tiefe: 021
Material
Kalkstein
Inschrift
[D(is)] M(anibus) / [---]e socr<u>i [e?]t / [---]iminae / [coni]ugi dulci/[ssim]ae et Seve/[---]SAI(?)ONNO[-] / [---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Buchstabenhöhe
5,2 - 4,5 cm

Datierung

Jahr
170 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
RIU 0813
Online Literatur
HD038385
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12961
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-06-28 09:21:09 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.