Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12871 Fragment einer Kaiserinschrift

Nr
12871
Objekt-Typ
Inschrift

Fundort

Fundort
Drobeta Turnu Severin (Mehedinti, Rumänien)
Fundumstände
Legionary camp.
Antiker Fundort / Provinz
Drobeta, Dacia

Verwahrort

Museum
Musée Municipale Nuits-Saint-Georges
Verwahrumstände
Lost

Objekt

Maße
Breite: 039 Höhe: 042 Tiefe: 021
Material
Kalkstein
Ikonographie
Inschrift
[Pr]o sal(ute) imp(eratorum duorum) / [L(ucii) S]eptimii Sever(i) Pii / [Pe]rt(inacis) et M(arcii) Aur(elii) / [An]tonin(i) Aug[ustorum duorum] / [et P(ublii)] Sept(imii) Geta[e] / [---]
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Buchstabenhöhe
005

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
198 n. Chr. - 209 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 14216; IDR-02, 00009
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12871
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Epigraphik

Stefania Lalu

stefanialalu@yahoo.com

Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.