Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12721 Standartenaufsatz mit Antiocheia

Nr
12721
Objekt-Typ
Statuette

Fundort

Fundort
Antequera (Malaga [Provincia], Andalucia, Spanien)
Fundumstände
Hoyo de Alimares
Antiker Fundort / Provinz
Anticaria, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Antequera (Malaga [Provincia], Andalucia, Spanien)
Verwahrumstände
Slg. Don Rafael García Reparaz

Objekt

Maße
Höhe: 006,7
Material
Bronze
Ikonographie
Dargestellt ist die Stadtgöttin Antiocheia, die mit übergeschlagenen Beinen auf einem Felsen sitzt. Auf ihrem Kopf trägt sie die hohe Mauerkrone. Zu ihren Füßen erscheint mit ausgebreiteten Armen die Personifikation des Flusses Orontes. Hinter der Figur sind zwei Ringe angebracht, mit denen man das Stück an einer Standarte befestigen konnte. A. García y Bellido verwies auf eine inschriftlich belegte Population von Syrern oder Asiaten in der Umgebung des Fundortes, mit der man diesen Standartenaufsatz in Verbindung bringen könnte.

Referenzen

Literatur
García y Bellido 1949, 171 – 172 Nr. 187 Taf. 141; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, VI.7.4
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12721
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-03-24 16:56:32 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.