Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12711 Relief mit Akrobat

Nr
12711
Objekt-Typ
Relief

Fundort

Fundort
Osuna (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Urso, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Madrid (Madrid, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Nacional Madrid

Objekt

Maße
Breite: 036 Höhe: 080 Tiefe: 011
Material
Kalkstein
Ikonographie
Dargestellt ist ein Mann, der auf den Händen läuft. Seine Beine sind angewinkelt nach hinten übergekippt, der Kopf ist erhoben, damit er in seine Laufrichtung blicken kann. Der Akrobat ist bekleidet mit einem kurzen Rock, der jedoch nicht in der Bewegung überfällt, sondern entgegen der Schwerkraft eng an die Oberschenkel anliegt. Es sind hier vor allem die blockhaften Formen des Körpers und die ornamenthafte Gestaltung der Gewandfalten, die aus der iberischen Kunst entnommen sind. Im Falle dieser Reliefplatte ist jedoch kein einziges römisches Element auszumachen. Die Reliefplatte gehört stilistisch und von den Proportionen her eindeutig zu der Reliefserie aus Osuna, auch wenn thematisch nur schwer ein Zusammenhang zu den Kriegern und dem Hornbläser herzustellen ist;

Datierung

Phase
Spätrepublikanisch
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
García y Bellido 1943, 131 – 132 Nr. 18 Taf. 35; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, V.6
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12711
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-24 16:49:34 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.