Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

12622 Ehreninschrift für Marcus Antonius Syriacus

Objekt-Typ
Statuenbasis
Inschrift-Typ
Ehreninschrift

Fundort

Fundort
Medina Sidonia (Cadiz, Andalucia, España)
Fundumstände
sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Asido, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Medina Sidonia (Cadiz, Andalucia, España)
Verwahrumstände
eingebaut in der Mauer der Kirche Santa María

Objekt

Maße
Breite: 070 Höhe: 145 Tiefe: eingem.
Material
Marmor
Ikonographie
An den Seiten sind Pilaster mit korinthischen Kapitellen angegeben. Das Mittelfeld mit der Inschrift ist von Blumenranken umgeben, davor hängt eine Weingirlande.
Inschrift
M(arco) Antonio M(arci) f(ilio) / Gal(eria) Syriaco IIvir(o) / mun(icipii) Aug(usti) Gad(itani) / d(ecreto) d(ecurionum)
Funktion
duumvir municipii

Datierung

Phase
Flavisch

Referenzen

Literatur
CIL 02, 01313 (p XLII, 845); IRPCadiz 2; García y Bellido 1949, 302 Nr. 299 Taf. 243; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, VI.3.4
Online Literatur
EDCS-05501319; Hispania Epigraphica 1283
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12622
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2021-04-03 09:36:17 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.