Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

12476 Weibliche Gewandstatue

Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Medina Sidonia (Cadiz, Andalucia, España)
Fundumstände
sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Asido, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Medina Sidonia (Cadiz, Andalucia, España)
Verwahrumstände
in eine Hausmauer verbaut, Kopf vermutlich nicht zugehörig

Objekt

Material
Marmor
Ikonographie
Statue einer Frau : Das Gewand ist in waagerechten Falten straff um den gesamten Körper herumgezogen, die Falten sind sehr fein. Die Gesichtszüge des verwitterten Kopfes sind grob und unbewegt. Die Frisur liegt in zwei Reihen von kleinen Locken um das Gesicht. Die Augen sind groß.

Referenzen

Literatur
A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, III.2.18
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12476
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-05-24 11:52:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.