Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12408 Porträt einer Frau

Nr
12408
Objekt-Typ
Büste

Fundort

Fundort
Sierra de Yeguas (Malaga [Provincia], Andalucia, Spanien)
Fundumstände
Antiker Fundort / Provinz
Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Antequera (Malaga [Provincia], Andalucia, Spanien)
Verwahrumstände
Palacio del Conde de Cochado

Objekt

Erhaltung
Die Nase ist leicht bestoßen, es fehlt ein Stück der rechten Schulter.
Maße
Höhe: 060
Material
Marmor
Ikonographie
Büste einer Frau : Das Gewand liegt in einem Wulst über der Brust. Die Haare der Frau sind tief über die Stirn bis auf die Augenbrauen heruntergeführt und liegen in feinsträhnigen großen Wellen in der Art der Frisur der Faustina Minor. Die Gesichtszüge entsprechen jedoch nicht der Ikonographie der Frau des Marc Aurel. Das Stück wurde zusammen mit einem männlichen Porträt (II.1.28, Nr. 12208) gefunden. Die ähnliche Gestaltung der Gesichtszüge des Mannes und der Frau, insbesondere von Augen, Nase und den hochknochigen Wangen, geben guten Grund zu der Annahme, daß beide Porträts von dem selben Künstler geschaffen wurden und auch – da beide zusammen gefunden wurden - in der Aufstellung ein Paar bildeten;
Kommentar
Vergleichsstücke: Faustina Minor, 7. Bildnistypus von 161 n. Chr., vgl. K. Fittschen, Die Bildnistypen der Faustina minor (1982) 55–59, insbesonders Rom, Museo Capitolino, Galleria 56 Inv. Nr. 250 und Paris, Louvre, MA 1144

Datierung

Phase
Antoninisch
Begründung
nach Franz spätantoninisch

Referenzen

Literatur
García y Bellido 1949, 76 Nr. 61 Taf. 56; S. Giménez Reyna – A. García y Bellido, Antigüedades romanas de Antequera, AEspA 70, 1948, 60 Abb. 9.; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, II 2.20
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12408
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.