Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12339 Grabrelief eines Ehepaares ?

Nr
12339
Objekt-Typ
Wand eines Grabbaus
Denkmal-Typ
Grabaedicula

Fundort

Fundort
Cluj-Napoca (Kolozsvar, Klausenburg) (Cluj [Judet], Rumänien)
Fundumstände
in the late roman cemetery from Plugarilor street, re-used in a late Roman sarcophagus (grave 22)
Antiker Fundort / Provinz
Napoca, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Cluj-Napoca (Kolozsvar, Klausenburg) (Cluj [Judet], Rumänien)
Museum
Muzeul National de Istorie a Transilvaniei Cluj
Inventarnummer
IN 24129a (v 13963)

Objekt

Erhaltung
damaged, preserved only the upper part
Maße
Breite: 042 Höhe: 047 Tiefe: 011
Material
Kalkstein
Ikonographie
Central wall (Rückwand) of an aedicula. The relief depicts a couple (Ehepaar ?), the person on the left holds a pigeon in his hand;

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Jahr
200 n. Chr. - 271 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Doina Benea, Ioana Hica, Damnatio memoriae in arhitectura romana tarzie de la Dunarea de Jos, Timisoara, 2004, 131 nr. 7
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12339
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Petru Ureche

petru.ureche@gmail.com

Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.