Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12150 Krieger mit Helm

Nr
12150
Objekt-Typ
Kopf
Denkmal-Typ
Statue / Statuette

Fundort

Fundort
Sierra de Aznar (Cadiz, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Baetica

Objekt

Erhaltung
Die Nase fehlt, der Kopf ist stark bestoßen.
Material
Marmor
Ikonographie
Unterlebensgroßer behelmter Kopf : Die Haare sind vollständig unter dem Helm verborgen, die Wangenklappen des Helmes umschließen das Gesicht. Die Gesichtszüge sind idealisiert. Die Augen waren eingelegt. Der Mund ist leicht geöffnet, die Linie zwischen den beiden Lippen ist mit dem Bohrer gearbeitet. Der Blick ist nach oben gewendet;

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
García y Bellido 1949, 9 – 10 Nr. 2 Taf. 2; Thouvenot 606 Abb. 130; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.4.8
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12150
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.