Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12111 Schlafende Nymphe (?)

Nr
12111
Objekt-Typ
Kopf
Denkmal-Typ
Statue / Statuette

Fundort

Fundort
Santi Ponce (?) (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Italica, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Sevilla (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Provincial Sevilla
Inventarnummer
Gral. 822, Reg. E. 148

Objekt

Maße
Höhe: 031
Material
Marmor
Ikonographie
Kopf einer Schlafenden : Die Augen sind fest geschlossen. Die Haare sind auf dem Hinterkopf zu einem Kranz aufgesteckt. Damit entspricht die Frisur weder derjenigen des schlafenden Hermaphroditen, noch der der schlafenden Ariadne, es könnte sich entweder um eine neue Interpretation eines dieser beiden Typen oder um eine andere schlafend dargestellte Person, z. B. eine Nymphe, handeln;

Referenzen

Literatur
García y Bellido 1949, 164 – 165 Nr. 177 Taf. 134; Thouvenot 604 Abb. 127; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.3.3.9
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12111
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.