Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12013 Venus-Torso

Nr
12013
Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Andalucia (Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Cordoba (Andalucia, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Provincial Cordoba
Inventarnummer
24.541

Objekt

Erhaltung
Es fehlen der Kopf, der rechte Arm, der linke Unterarm und die Füße.
Material
Marmor
Ikonographie
Unterlebensgroße Venusstatue : Das Gewand ist so durchscheinend gearbeitet, daß die Falten kaum wahrnehmbar sind. Nur in der linken Armbeuge sowie auf der Rückseite des Stückes hat der Künstler verstärkt die Falten des Gewandes betont. Der Körper ist in die Länge gezogen. Diese individuelle Interpretation einer Venus-Darstellung war wahrscheinlich für die Aufstellung im privaten Bereich gearbeitet. Der Fundort ist in der Provinz Córdoba zu vermuten.

Referenzen

Literatur
A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.2.1.9
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12013
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-05-23 20:01:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.