Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

12010 Venus Anadyomene

Nr
12010
Objekt-Typ
Statuette

Fundort

Fundort
Santi Ponce (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Italica, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Sevilla (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Provincial Sevilla
Verwahrumstände
Sala XXIV

Objekt

Erhaltung
Es fehlen der Kopf, der rechte Arm, die linke Hand und die Beine.
Material
Marmor
Ikonographie
Venus : Neben der linken Hüfte der Göttin ist noch die Schwanzflosse des sie begleitenden Delphins erhalten. Über die Schultern fallen zwei dicke, nasse Locken auf die Brust. Die Körperformen der Statuette sind weich und weiblich;

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.
Begründung
nach Franz

Referenzen

Literatur
A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.2.1.7
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/12010
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.