Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11948 Attis

Nr
11948
Objekt-Typ
Statuette

Fundort

Fundort
Almedinilla (Cordoba [Provincia], Andalucia, Spanien)
Fundumstände
Villa El Ruedo, in 2 verschiedenen Räumen
Antiker Fundort / Provinz
Baetica

Verwahrort

Verwahrumstände
?

Objekt

Erhaltung
4 Fragmente, Kopf fehlt, Dübellöcher zur Anbringung des Kopfes am Halsansatz noch zu sehen
Maße
Höhe: 059
Material
Marmor
Ikonographie
Attis-Statuette : Die Rückseite ist flach. Die Gewandfalten sind in einigen Teilen schematisch gearbeitet, große Sorgfalt verwendete der Künstler jedoch bei der Gestaltung von Details wie den Fingern und Nägeln. Die Chlamys wird auf beiden Schultern von einer Fibel zusammengehalten, die Fibel auf der rechten Schulter ist größer als die auf der linken.

Datierung

Phase
Antoninisch
Begründung
nach Franz frühantoninisch

Referenzen

Literatur
Vaquerizo Gil 131 – 132; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.1.5.2
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11948
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-05-23 19:51:34 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.