Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11914 Fragment der Kolossalstatue eines Kaisers

Nr
11914
Objekt-Typ
Statue

Fundort

Fundort
Osuna (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Urso, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Osuna (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Verwahrumstände
Museo Arqueológico

Objekt

Erhaltung
Erhalten ist nur ein Knie
Maße
Breite: 015 Höhe: 034 Tiefe: 011,5
Material
Marmor
Ikonographie
Kaiserstatue ? : Erhalten ist nur ein Knie, dessen oberer Ansatz gepickt ist.

Referenzen

Literatur
R. Atencia Páez – J. Beltrán Fortes, Nuevos fragmentos escultóricos tardorepublicano de Urso, in: J. González (Hrsg.), Estudios sobre Urso (1989) 160; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, IV.1.2.13
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11914
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2020-05-23 19:47:53 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.