Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11853 Altar für Apollo

Objekt-Typ
Votivaltar
Inschrift-Typ
Votiv / Kultinschrift

Fundort

Fundort
Zlatna (Alba [Judet], Rumänien)
Fundumstände
Im 16. Jh. in einem Haus eingemauert
Antiker Fundort / Provinz
Ampelum, Dacia

Verwahrort

Verwahrumstände
verschollen

Objekt

Erhaltung
nur die rechte Hälfte erhalten
Material
Stein
Inschrift
[? Deo Apo]llini / [pro salut]e et incolumitate / [Imp(eratoris) Caes(aris) Tr]aian(i) Hadriani / [Aug(usti) ? ......]rnus Primigenius / [ ................ ]
Paleographie
Kapitalbuchstaben

Datierung

Phase
Hadrianisch
Jahr
117 n. Chr. - 122 n. Chr.
Begründung
Form des Kaisernamens

Referenzen

Literatur
IDR-03-03, 00290
Online Literatur
EDCS-11300337
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11853
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Epigraphik

Radu Ardevan

rardevan@gmail.com

Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca

Letzte Änderung
2020-04-30 19:39:33 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.