Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11738 Grabinschrift des Aurelius Augustinus

Nr
11738
Objekt-Typ
Platte
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Vetel (Hunedoara [Judet], Rumänien)
Fundumstände
1853 entdeckt; 1977 ein Stück wiedergefunden
Antiker Fundort / Provinz
Micia, Dacia

Verwahrort

Verwahrort
Bucuresti (Bukarest, Bucarest) (Im 19. Jh. in einem Haus von Herepea) (Rumänien)
Museum
Muzeul National de Istorie a Romaniei Bucuresti

Objekt

Erhaltung
Nur ein kleines Fragment erhalten
Maße
Breite: 66 cm Höhe: 80 cm Tiefe: Unbekannt
Material
Tuffstein
Inschrift
D(is) [M(anibus)] / Aur(elius) Augus[tinus] / vix(it) an(nis) III [ Aur(elius) Mar]/cianus [pater et ?] / Valer[---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
parentes (?)
Buchstabenhöhe
8 - 5 cm
Paleographie
Kapitalbuchstaben

Datierung

Phase
Severisch-Soldatenkaiser
Begründung
Namensform

Referenzen

Literatur
K. Torma, ArchKözl 5, 1865, 22 Nr. 1; CIL 03, 01387; G. Teglas, Klio 10, 1910, 498; B. Jano, Arch.Ert. 32, 1912, 397-398; B. Jano, AA 1913, 334; C. C. Petolescu, SCIVA 31, 1980, 455-456; IDR-03-03, 00164
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11738
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Radu Ardevan

rardevan@gmail.com

Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca

Epigraphik

Radu Ardevan

rardevan@gmail.com

Babes-Bolyai Universität, Cluj-Napoca

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.