Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

11271 Säulenförmiger Altar

Nr
11271
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Feldkirchen (Kärnten, Österreich)
Fundumstände
beim Bau der Thun-Passage
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Feldkirchen (Kärnten, Österreich)
Museum
Amthofmuseum Feldkirchen
Verwahrumstände
Inventarnummer
58
Information und Bilder zum Verwahrort
Amthofmuseum und Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt

Objekt

Erhaltung
oben abgebr.
Maße
Breite: 031 (Dm) Höhe: erh 029,5
Material
Marmor
Inschrift
---] / Phoebiani
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Kommentar
zum Namen siehe Nr. 4912

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 2001, 01583: Galik - Gugl - Sperl, Feldkirchen in Kärnten, 2003, 47 Nr. 15; Beutler - Weber, Tyche 18, 2003, 246 Nr. 63
Online Literatur
http://members.aon.at/ch.gugl; EDCS-24200337; HD047115
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/11271
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-23 18:36:26 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.