Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10891 Kopf der Aphrodite von Knidos

Nr
10891
Objekt-Typ
Kopf
Denkmal-Typ
Statue / Statuette
Kommentar
Vergleichsstücke: Zum Original der Knidia siehe C. Blinkenberg, Knidia (1933) und A. Stewart, Greek Sculpture. An Exploration (1990) 279 – 281

Fundort

Fundort
Santi Ponce (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Antiker Fundort / Provinz
Italica, Baetica

Verwahrort

Verwahrort
Sevilla (Sevilla, Andalucia, Spanien)
Museum
Museo Arqueológico Provincial Sevilla
Inventarnummer
Gral. 1.483

Objekt

Erhaltung
Nase, Mund und Kinn sind bestoßen, Bruch durch den Hals
Maße
Höhe: 032
Material
Marmor
Ikonographie
Die Frisur, die in vollen Wellen vom Mittelscheitel nach hinten geführt und im Nacken zu einem Knoten aufgesteckt ist, sowie die um den Hinterkopf laufende Binde, folgen dem im 4. Jh. v. Chr. entstandenen Original des Praxiteles. Allerdings ist der Kopf der knidischen Aphrodite aus Italica sehr viel schmaler gehalten als der des Originals. Die Gesichtszüge und die starke Kopfwendung sind von hellenistischen Pathosformeln gekennzeichnet. Mit seinen eklektischen Zügen und den tiefen Bohrungen in den Haaren an den Seiten des Gesichts ist diese Replik als eine Arbeit aus späthadrianischer oder frühantoninischer Zeit einzuordnen.

Datierung

Phase
Antoninisch
Begründung
nach Franz frühantoninisch

Referenzen

Literatur
León 144 – 145 Abb. S. 145; Niemeyer 385 Taf. 182; Fernández Chicarro – Fernández Gómez 69; García y Bellido 1949, 144 Nr. 151 Taf. 113; Thouvenot 584 – 585 Abb. 107; A. Franz, Marmorplastik der römischen Kaiserzeit in der Provinz Baetica, Diss. Hamburg 2001, I.2.1.2 (FA-S 10 009/5)
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10891
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Angelika Franz

mail@angelika-franz.net

Hamburg

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.