Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

10127 Altar, geweiht von Iulius Provincialis

Nr
10127
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Ungarn
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Kaposvár (Somogy, Ungarn)
Museum
Rippl-Rónai Múzeum Kaposvár
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
73.424.1

Objekt

Erhaltung
Profile abgearbeitet, stark verwittert
Maße
Breite: 038 Höhe: 075 Tiefe: 014
Material
Kalkstein
Inschrift
---] Iul(ius) Pro/vincialis / quaest(or) coll[e]/gi(i) ex p(rae)p(osito?) aram / et cancellos / posuit [l(ibens)] l(aetus) m(erito)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
quaestor

Referenzen

Literatur
Kovács, Tituli Romani in Hungaria reperti 2005 Nr. 192
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/10127
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-12-19 18:13:53 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.