32000 Architektonische Analyse der Grabaedicula für C. Spectatius Priscianus durch Christine Ertel

Bildnummer: 32000-1

© Ubi Erat Lupa, Foto: Zeichnung Chr. Ertel 2001


Diese erstmals veröffentlichte Explosionszeichnung enthält die in Sempeter 1972 vergebenen Nummern der Blöcke bzw. die von Chr. Ertel zusammengeführten Fragmente sowie die von H. Kugler ermittelten und von O. Harl eingetragenen Gewichte der einzelnen Bauteile. Damit wird die Struktur des gesamten Bauwerks und das Wechselverhältnis des Ganzen zu seinen Einzelteilen sichtbar.

Für Bildbestellungen beachten Sie bitte diese Informationen. Eine Publikationsgenehmigung des Copyright-Inhabers ist notwendig.

hide / show detail info