Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

4409 Grabinschrift des Nonnosus

1 2

1 © Ubi Erat Lupa (Kopie), Foto: Ortolf Harl

2 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Platte
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Molzbichl / Spittal an der Drau (Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1987 im Altar der Pfarrkirche St. Tiburtius
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Molzbichl / Spittal an der Drau (Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
im Altar der Kirche St. Tiburtius eingemauert, Abguss an der Kirchenwand

Objekt

Erhaltung
Kanten tlw. abgeschlagen
Maße
Breite: 058 Höhe: 097 Tiefe: 012
Material
Marmor
Inschrift
+ Hic re[quies]/ci(t) servus Xr[i](stou?) / Nonnosus diac(onus) / qui vixit annos / pl(us) m(inus) LIII obiit / IIII Non(as) Septemb(res) / et deposit(us) est in / hunc(!) loco XIII Kal(endas) / Aug(ustas) indict(ione) XI tertio post cons(ulatum) / Lampadi et Ores/tis v(irorum) c(larissimorum)
Funktion
diaconus

Datierung

Phase
Frühchristlich
Jahr
533 n. Chr.
Begründung
Konsuldatierung (20. Juli)

Referenzen

Literatur
AE 1992, 01361; AE 2002, +01093; Glaser, Teurnia 1992, 167; Glaser, Frühes Christentum im Alpenraum 1997, 128 Abb. 54; Weber in: Migliaro - Baroni, Epigrafia delle Alpi 2007, 284 Nr. 3
Online Literatur
EDCS-04900812; HD053649
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4409
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2021-03-17 08:23:26 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.