Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

34567 Fragmente einer Säulenbasis mit trilinguer Inschrift

Objekt-Typ
Säulenbasis
Inschrift-Typ
Stifterinschrift

Fundort

Fundort
San Nicolo Gerrei (Cagliari [Provincia], Sardegna [Regione], Italia)
Fundumstände
1861 Santu Jacci
Antiker Fundort / Provinz
Sardinia

Verwahrort

Verwahrort
Torino (Piemonte, Italia)
Museum
Torino - Museo di Antichità
Verwahrumstände
Inventarnummer
1046

Objekt

Erhaltung
2 anpassende Fragmente der Vorderseite
Maße
Breite: erh 048 Höhe: erh 025
Material
Bronze
Inschrift
Cleon salari(orum) soc(iorum) s(ervus) Aescola/pio(!) Merre donum dedit lubens(!) / merito merente(!) //griechisch: Ἀσκληπιῶι Μήρρη ἀνάθεμα βωμὸν ἔστη/σε Κλέων ὁ ἐπὶ τῶν ἁλῶν κατὰ πρόσταγμα // punisch
Funktion
salarius

Datierung

Phase
Hellenistisch
Jahr
150 v. Chr. - 100 v. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 10, 07856; IG 14, 0608; M. Lidzbarski, Handbuch der nordsemitischen Epigraphik 1898, 427 b; M.G. Guzzo Amadasi, Le iscrizioni fenicie e puniche delle colonie in Occidente, Studi Semitici 28, 1967, 91 nr. 9
Online Literatur
EDCS-22500036; EDR183895; PH140935
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/34567
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2023-12-06 13:12:35 UTC
Letzte Änderung
2024-01-09 15:53:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.