Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA
Neuzugang 233 von 993

34249 Altar mit Girlande und Eroten

© Brescia - Museo di Santa Giulia, Foto: Ortolf Harl 2023 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Altar

Fundort

Fundort
Brescia (Lombardia, Italia)
Fundumstände
Capitolium 1823-26
Antiker Fundort / Provinz
Brixia, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Brescia (Lombardia, Italia)
Museum
Brescia - Museo di Santa Giulia
Verwahrumstände
Capitolium, mittlerer Raum
Inventarnummer
MR 3146

Objekt

Erhaltung
oben u. links abgebr., Sockelprifil u. Reliefs tlw. abgeschlagen
Material
Kalkstein
Ikonographie
Auf der Vorderseite Girlande, getragen von Eroten, auf den Nebenseiten Gefäße und Opfergeräte (rechts Patera und Opfermesser)

Datierung

Phase
Flavisch
Jahr
70 n. Chr. - 100 n. Chr.

Referenzen

Literatur
H. Gabelmann, Altäre im Kapitol von Brescia, Mitteil. des Deutschen Arch. Inst., Röm. Abt. 76, 1969
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, https://lupa.at/34249
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2023-05-07 14:34:46 UTC
Letzte Änderung
2023-05-07 14:47:31 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.