Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

25899 Relieffragment mit Dioskur

© Sens - Musées de Sens, Foto: Ortolf Harl 2015 Dezember

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Architektur

Fundort

Fundort
Sens (Sens [Arr.], Yonne, France)
Antiker Fundort / Provinz
Agedincum, Gallia Lugdunensis

Verwahrort

Verwahrort
Sens (Sens [Arr.], Yonne, France)
Museum
Sens - Musées de Sens
Verwahrumstände
Inventarnummer
J. 107

Objekt

Erhaltung
seitlich u. unten abgebr., oben verbr.
Maße
Breite: erh 088 Höhe: erh 061 Tiefe: 070
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythische Figur: Kopf und Schulterpartie eines bartlosen Jünglings mit Kappe (pileus) und Mantel (Dioskur, Pollux ?). Rechts glatter Pilaster, darauf Reliefrest (Schulter einer weiteren Person ?) und dünner eckiger Stab (Speer ?). Oben Hohlkehle mit laufendem Hund (Ritzzeichnung).

Referenzen

Literatur
Espérandieu 2763; A. Julliot, Inscriptions et monuments du musée Gallo-Romain de Sens 1898, 81 nr. VIII
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/25899
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2024-06-08 13:33:33 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.