Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

25809 Porträtstele des Martius

© Autun - Musée Rolin, Foto: Ortolf Harl 2015 Juni

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Autun (Autun [Arr.], Saone-et-Loire, France)
Fundumstände
Champs Saint-Roche
Antiker Fundort / Provinz
Augustodunum, Gallia Lugdunensis

Verwahrort

Verwahrort
Autun (Autun [Arr.], Saone-et-Loire, France)
Museum
Autun - Musée Rolin
Verwahrumstände
Inventarnummer
M L 147

Objekt

Erhaltung
bestoßen
Maße
Breite: 040 Höhe: 092 Tiefe: 017
Material
Sandstein
Ikonographie
In Rechtecknische Halbfigur eines bartlosen Mannes mit Zange im linken Arm und bauchigem Gefäß in der Rechten. Inschrift auf dem oberen Rahmen.
Inschrift
Martio // d(is) M(anibus)

Referenzen

Literatur
CIL 13, 02739; Espérandieu 1877; M. Langner, in: Romanisation und Resistenz (Akten des VII. Onternat. Colloquiums über Probleme des provinzialröm. Kunstschaffens 2001. Köln 2003) 192 f.; Le Bohec, La province romaine de Gaule Lyonnaise 2008, 220
Online Literatur
EDCS-10501718
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/25809
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-07-09 18:49:11 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.