Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

9473 Weihung für Aecorna

© Ljubljana - Mestni Muzej (J. Sasel, Situla 30, 1992, 450)

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
9473
Objekt-Typ
Votivinschrift

Fundort

Fundort
Ljubljana (Ljubljana [Mestna obcina], Slowenien)
Fundumstände
1971 bei Aushubarbeiten in der Tito-Straße Nr. 36-40
Antiker Fundort / Provinz
Emona, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Ljubljana (Ljubljana [Mestna obcina], Slowenien)
Museum
Mestni Muzej (Stadtmuseum) Ljubljana
Inventarnummer
1894

Objekt

Erhaltung
Kanten bestoßen, verwittert
Maße
Breite: 054 Höhe: 059 Tiefe: 023
Material
Marmor
Inschrift
Aecornae Aug(ustae) / P(ublius) Cassius Secundus / praef(ectus) alae Brit(annicae) / milliariae c(ivium) R(omanorum) / bis torquatae donis / donatus bis bello / Dacico ab / imp(eratore) Caesare Nerva / Traiano Aug(usto) Ger(manico) / Dacico / coronis vexillis hastis
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
praefectus alae

Datierung

Phase
Traianisch
Jahr
104 n. Chr. - 107 n. Chr.
Begründung
nach Lörincz

Referenzen

Literatur
AE 1980, 00496; Sasel, Opera selecta 1992, 450 (Arheol. vestnik 28, 1977, 334); Fitz, Verwaltung Pannoniens 1, 1993, 278 Nr. 159,2; Sasel Kos, Festschrift Fitz 1996, 85 Nr. 5 Fig. 1; Lörincz 2001 Nr. 59; Sasel Kos in: Emona - between Aquileia and Pannonia 2012, 106
Online Literatur
HD008613
EDR077905
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/9473
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.