Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4332 Grabinschrift des Publius Aelius Dasius

Nr
4332
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Krusedol (Srem, Vojvodina, Serbien)
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Krusedol (Srem, Vojvodina, Serbien)
Verwahrumstände
in der Kirche, Altarbasis

Objekt

Erhaltung
verrieben, Rand abgearbeitet
Maße
Breite: 099 Höhe: erh 116,5 Tiefe: 025
Material
Stein
Inschrift
[D(is) M(anibus)] / P(ublius) Ael(ius) Dasius dec(urio) m(unicipii) B(assianarum) / pont(ifex) munic(ipii) eiusd(em) / aedil(itate) functus mun(icipii) / Spodent() vixit annis / LXX et Aelis Lininio / et Honorato et Sila/no et I[u]still[o] et Ai/[---]nat[o? ma]rit[o] et / [fili]is karissimis / Aelia Iusta viva / sibi et suis posuit
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
decurio municipii, pontifex, aedilis
Errichter
coniux, mater (sibi et suis)

Datierung

Jahr
130 n. Chr. - 170 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 1965, 00303; ILJug-02, 01048
Online Literatur
EDCS-10001052
HD018526
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4332
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.