Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

29343 Grabinschrift des Flavius Mansuetus

© Portogruaro - Museo Nazionale Concordiese, Foto: Ortolf Harl März 2018

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
29343
Objekt-Typ
Sarkophag

Fundort

Fundort
Concordia Sagittaria (Venezia [Provincia], Veneto, Italien)
Fundumstände
1873 necropoli di Levante
Antiker Fundort / Provinz
Iulia Concordia, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Portogruaro (Venezia [Provincia], Veneto, Italien)
Museum
Museo Nazionale Concordiese
Inventarnummer
252

Objekt

Erhaltung
Frontseite, in 2 Teile zerbrochen
Maße
Breite: 128 Höhe: 053 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein
Inschrift
Fl(avius) Ma(n)suetus biarlcus(!) qui milita/bit in numero Leonum seniorum / de proprio suo arcam sibi posuit si / quis eam apere voluerit dabit fisci / viribus argenti pondo d(e)cem quem / arcam vet(e)ranibus cummendavi(!)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
biarchus

Datierung

Phase
Spätantik
Jahr
380 n. Chr. - 400 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 05, 08755; Lettich, Le iscrizioni sepolcrali tardo antiche di Iulia Concordia 1983, 90 nr. 51
Online Literatur
EDR097903; EDCS-05401554
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/29343
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-04-23 08:26:36 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.